Schlagwort «Zeughaus Neuss»

Klassik im Dreifünfteltakt

Neue Impulse spüren, Musik entdecken, sich einfach überraschen lassen: Das günstige Mini-Abo der ZeughausKonzerte Neuss ist der Einstieg ins klassische Parkett: Aus den fünf Konzerten der zweiten Saison-Hälfte, also von Januar bis April 2018, kann man drei Veranstaltungen als ‚kleines Abonnement‘ wählen. 

Zwei Flügel sind zum Abheben

Auf zwei Flügeln großen Klangs präsentieren am Dienstag, den 30. Oktober, um 20.00 Uhr die Pianisten Andreas Grau und Götz Schumacher im Zeughaus Neuss Werke von Richard Wagner/Max Reger, Claude Debussy/Maurice Ravel und Johannes Brahms.  Die beiden Musiker haben im Lauf ihrer jahrzehntelangen Zusammenarbeit zu eine künstlerische Symbiose entwickelt, verzichten mittlerweile auf jeden Gedanken- und …