Schlagwort «Westerwald»

Tandoori meets
Westerwald

Aschenbraten ist eine traditionelle Zubereitung von Fleisch, die in vielen Regionen Deutschlands, Europas und der Welt ihre Rezepte hat. Je nach Ursprungsort variiert die Zubereitung. Wir haben es mit einem traditionellen Aschenbraten aus Deutschland probiert und ihm als Variante eine indische Geschmacksnote verliehen.

Hier kriegt der Ton
den hellen Klang

Keramik-Teller, Bolko Peltner, Kannenbäckerland, © repor-tal

Das Kannenbäckerland ist eine kleine Region im Westerwald, berühmt in Deutschland als Keramik-Hochburg. Hier hat die Ton-Verarbeitung seit Jahrhunderten Tradition. Hochgehalten wird diese von der Töpfer-Familie Peltner. Sie haben ein kleines Privat-Museum eingerichtet, das einen Überblick über die Keramik-Herstellung in Rheinland-Pfalz und Deutschland gibt. Wenn Bolko Peltner durch die Ausstellung führt, wird die Keramik-Geschichte im Kannenbäckerland und in Schlesien geradezu lebendig.

Mönchsgebräu
und Mahlzeit

Einer der genialsten Beschlüsse der christlichen Mönchstradition nördlich der Alpen lautet, dass Getränke nicht das Fasten brechen: ‚potus non frangt ieiunium‘. Als Konsequenz daraus haben es sich die Mönche seit Jahrhunderten angelegen sein lassen, ordentliches Bier zu brauen.

Brunnen, Banker
Bier und Barock

Das Städtchen Hachenburg im Westerwald feiert im Jahr 2014 sein 800-jähriges Stadtjubiläum. Es besitzt einen reizvollen historischen Marktplatz, der von einem komplett erhaltenen Ensemble barocker Architektur umgeben ist, und ein Freilichtmuseum.