Schlagwort «VZ Berlin»

Ungefragt unter Vertrag

Wieder einmal ist zu beobachten, dass besonders auf dem Telekommunikationsmarkt Kunden angerufen werden, um Auftragsbestätigungen über den Abschluss neuer Verträge oder die Änderung bereits bestehender zu übersenden, die der Kunde gar nicht gewünscht hat.

Die Masche mit der Mitgliedschaft

Topf sucht Deckel: Wer sich über Kontaktanzeigen auf Partnersuche begibt, sollte sich vor den Tricks unseriöser Agenturen in Acht nehmen, warnt die Verbraucherzentrale Berlin. Wer nicht aufpasst, hat schnell ungewollt einen bindenden Vertrag unterschrieben.

Diese Seite kann Cookies verwenden, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung