Schlagwort «Verbraucherzentrale»

Schockierende Stromrechnung

Jeder Zweite, der sich wegen hoher Energiekosten oder drohender Energiesperre an die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz wendet, ist mit der Strom-Abrechnung überfordert. In 75 Prozent der Fälle konnte die Energiekostenberatung die Probleme lösen oder zumindest eine Erleichterung erzielen.

Wenn die Seele streikt

Wer in den USA auf sich hält, geht zum Psychiater. Die Mode hat bei uns zwar noch nicht eingeschlagen – wer es versucht, wird Probleme haben, einen Termin zu kriegen – aber die Krankenkassen registrieren einen Trend: Immer mehr Berufstätige werden wegen psychischer Leiden krank geschrieben.

Roaming ohne Reue

Inzwischen ist das Mobiltelefonieren in der EU kein Problem mehr. Im EU-Ausland können wir mit unserem Handy ohne Extra-Kosten telefonieren und surfen. Aber Vorsicht auf der Reise in der Luft und auf See! Damit es nach einer hoffentlich schönen Urlaubsreise keine bösen Überraschungen gibt, sollten Mobilephone-Nutzer ihre Gebühren im Auge behalten, sagt die Verbraucherzentrale Berlin. …

Die Masche mit der Mitgliedschaft

Topf sucht Deckel: Wer sich über Kontaktanzeigen auf Partnersuche begibt, sollte sich vor den Tricks unseriöser Agenturen in Acht nehmen, warnt die Verbraucherzentrale Berlin. Wer nicht aufpasst, hat schnell ungewollt einen bindenden Vertrag unterschrieben.

Dann steht der MDK vor der Tür

Jede Minute zählt – dieses Motto gilt für das Pflegegutachten seit der jüngsten Reform nicht mehr. 2017 wurde ein neuer Bedürftigkeitsbegriff in der Pflege eingeführt, um die Leistungen gerechter zu verteilen. Bei der Versorgung pflegebedürftiger Angehöriger ist die Einstufung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) von entscheidender Bedeutung. 

Damit der Neben-Job sich auch rechnet

Viele möchten zu Rente oder Gehalt etwas nebenbei verdienen. Doch Verdienst und Abgaben realistisch zu kalkulieren, ist für den Nebenberuf gar nicht so einfach. Die Verbraucherzentrale gibt in ihrem Ratgeber ‚Nebenberuflich selbstständig‘ gute Tipps.

Von Zähnen und Zahlen

Brauchen die Zähne eine eigene Versicherung? Kosten und Nutzen verschiedener Behandlungen hat die Verbraucherzentrale unter die Lupe genommen und einen Ratgeber herausgegeben. Ein gewinnendes Lächeln gilt als Erfolgsfaktor, und Schäden an Zähnen oder Zahnfleisch können schwerwiegende Folgen haben. Mehr als 14 Millionen Menschen in Deutschland haben deshalb eine private Zahnzusatzversicherung. Die soll Zahnarztkosten abdecken, die …

Diese Seite kann Cookies verwenden, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung