Schlagwort «Schmied»

Der letzte Messerschmied
von Solingen

Der Name der Stadt Solingen ist eine geschützte Handelsmarke, die seit mehr als hundert Jahren für gute Messer und Scheren steht. Dahinter steckte vor allem das Können der Schmiede und Schleifer. Inzwischen gibt es aber immer weniger, die die alte Handwerkskunst noch beherrschen. fifty2go hat den letzten Messerschmied in seinem Betrieb besucht.

Greifen, Schneiden, Kneifen
seit fast 130 Jahren

Gutes Handwerkszeug ist nicht leicht zu finden. Hergestellt wird es seit Generationen im Bergischen Land. Zangen zum Beispiel stammen, wenn sie zur Spitzenklasse zählen, meist aus Remscheid oder dem benachbarten Cronenberg, das zu Wuppertal gehört. Hier kann man auch einen Blick in die Geschichte der Werkzeuge werfen.

Wie wär’s mal
mit Mühlen?

Windmühlen waren früher die typischen Elemente der Landschaft am Niederrhein. Ebenso prägten die Wassermühlen das Bild in den Mittelgebirgslandschaften links und rechts des Rheins. Heute sind die wenigen noch funktionierenden Mühlen attraktive Ausflugsziele. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) stellt sie in einer neuen Median-Kombination vor.

Meister am rotierenden Stein

Wer auf dem Land aufgewachsen ist, kennt vielleicht noch den Scherenschleifer, der von Zeit zu Zeit vorbeikam. Doch in dem Handwerk steckt mehr als nur die Fertigkeit, Messer oder Scheren zu schärfen. Bei der Herstellung hochwertiger Schneidwerkzeuge ist es vor allem der Schleifer, der in etlichen Arbeitsgängen dem roh geschmiedeten Werkstück die Form und damit die Gebrauchsfähigkeit verleiht.

Der letzte Schwertschmied

Schwertschmied Hammer

Ein Schwert zu schmieden, ist eine Jahrhunderte alte Kunst, die es heute fast nicht mehr gibt. Zu den letzten seiner Zunft gehört Juan Manuel Herrera Luzon. Heute ist der 50-Jährige einer der ganz wenigen in Deutschland, die noch handgeschmiedete Blankwaffen herstellen, vom mittelalterlichen Richtschwert über spezielle Formen für Tai Chi oder studentische Rituale bis hin zu Degen für den Matador im Stierkampf.

Diese Seite kann Cookies verwenden, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung