Schlagwort «Religion»

Nicht verstehen, lieben lernen

Auf eine Stadt, die seit Menschengedenken für den Mittelpunkt der Welt gehalten wurde und drei Weltreligionen als heilig gilt, gibt es keinen neutralen Blick. Als Mönch in Jerusalem zu leben bedeutet aber einerseits tiefen Einblick zu haben und andererseits nicht von vornherein zu einer der Konfliktparteien gerechnet zu werden.

Was lehrt
uns das?

Was haben der Prophet Mohammed und der Heilige Franziskus von Assisi gemeinsam? Die amerikanischen Rating-Agenturen und die Heilige Inquisition? Aufschluss geben die 52 ‚höchst sonntäglichen Exerzitien’ von Hans Conrad Zander.

Jerusalem für Einsteiger

Dieter Vieweger, Theologe und Archäologe, Professor für Achäologe der Bibel und Direktor des Deutschen Evangelischen Instituts in Jerusalem, hat eine Einführung in die ‚aufregende Geschichte einer Stadt dreier Weltreglgionen‘ geschrieben, großformatig und prächtig illustriert mit Zeichnungen von Ina Beyer und Photos von Hans D. Beyer.