Schlagwort «Rassismus»

Schonzeit war nie

‚Schonzeit vorbei‘ nennt Juna Grossmann ihren Report Über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus. Schonzeit vorbei? Als ob es sie je gegeben hätte. ‚Schonzeit‘ gab es nach dem 2. Weltkrieg für Mitläufer, Täter – nicht für die Überlebenden. Die wahnhafte Phobie gegen die Juden ist offensichtlich so tief im Weltbild unserer Kultur verdrahtet, dass kein noch so offensichtlicher Widerspruch zur Realität die betroffenen Gehirne kurieren kann.

Wir waren nicht immer
die einzige Art Mensch

„Forschungspolitisch“, schreibt der Direktor des Neanderthal-Museums in Mettmann bei Düsseldorf, Gerd-Christian Weniger, „ist der Neandertaler 150 Jahre nach seiner Entdeckung ein ‚Global Player'“. Denn inzwischen haben die Anthropologen und Archäologen gemeinsam herausgefunden, dass die Neandertaler keine Vorläufer des heutigen Menschen waren, sondern bis in die Jungsteinzeit neben oder mit ‚Unsereinem‘ gelebt haben.