Schlagwort «Plagiat»

Viel Feind
– viel PR!

Stellen Sie sich vor, Sie bewegen sich auf dem Berliner Polit-Parkett und führen dabei einen gänzlich unangefochtenen Doktortitel spazieren – Sie werden doch von allen Seiten schief angesehen! Sie sind MdB, vielleicht sogar Staatssekretär, und kein Schwein nimmt Ihre Diss auseinander! Sommerloch um Sommerloch vergeht, und immer werfen andere ihre Doktorhüte in den Ring – das können Sie doch nicht hinnehmen!

Die Schau über Ideenklau

Das Wort ‚Plagiat‘ hat gute Chancen, zum Wort des Jahres 2011 gewählt zu werden. Dafür hat nicht zuletzt Ex-Verteidigungsminister Guttenberg mit der Affäre um seine Doktorarbeit gesorgt. Im Museum Plagiarius in Solingen kann man ganz konkrete Einblicke in die Welt der Fälscher und Ideenklauer tun. Dabei kann jeder noch einiges lernen.