Schlagwort «Palästina»

Schonzeit war nie

‚Schonzeit vorbei‘ nennt Juna Grossmann ihren Report Über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus. Schonzeit vorbei? Als ob es sie je gegeben hätte. ‚Schonzeit‘ gab es nach dem 2. Weltkrieg für Mitläufer, Täter – nicht für die Überlebenden. Die wahnhafte Phobie gegen die Juden ist offensichtlich so tief im Weltbild unserer Kultur verdrahtet, dass kein noch so offensichtlicher Widerspruch zur Realität die betroffenen Gehirne kurieren kann.

Nicht verstehen, lieben lernen

Auf eine Stadt, die seit Menschengedenken für den Mittelpunkt der Welt gehalten wurde und drei Weltreligionen als heilig gilt, gibt es keinen neutralen Blick. Als Mönch in Jerusalem zu leben bedeutet aber einerseits tiefen Einblick zu haben und andererseits nicht von vornherein zu einer der Konfliktparteien gerechnet zu werden.

Der Krieg der
Kichererbsen

Hummus und Falafel kennt inzwischen bei uns fast jeder, zumindest in größeren Städten, wo die Sesampaste und die frittierten Bällchen aus Kichererbsen zum normalen Imbiss-Angebot in den Einkaufszentren gehören, ebenso wie Pizza, Pommes, Döner und Currywurst. In Israel können sie eine Krise auslösen.

In den Gewölben
der alten Rittersleut‘

Wenn die in leuchtendem Rot gekleideten Einsatzkräfte des Malteser-Hilfsdienstes einander über Funk rufen, benutzen sie den Namen ‚Akkon‘. So hieß die letzte Bastion der Kreuzritter in Palästina. Die Stadt ist heute Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Sonne, Sand und Spuren der Jahrhunderte

Säulenbasis

Zu den spannendsten historischen Attraktionen in Israel gehört Caesarea Maritima. Der antike Ort stand über Jahrhunderte immer wieder im Mittelpunkt der Geschichte. Wegen seiner Lage am goldgelben Sandstrand ist er bis heute attraktiv. Die antiken und mittelalterlichen Denkmäler bilden heute einen Nationalpark. Ein Besuch ist eine Zeitreise durch 19 Jahrhunderte.

Sternstunde in der Steingrotte

Die Geburtskirche in Bethlehem gehört zu den heiligsten Orten der Christenheit. Doch sie ist einer der kuriosesten Plätze der Welt. Hell und Dunkel, Glanz und Staub, Glaube und Betrug liegen hier dicht beieinander.