Schlagwort «Musette pour Bretelles»

So weit der Balgen sich dehnt

Félicien Brut spielt Akkordeon auf eine besondere Weise. Damit ist er prädestiniert für den Besonderen Abend der ZeughausKonzert Neuss. Unter dem Motto Musette pour Bretelles (Dudelsack mit Hosenträgern) präsentiert er zusammen mit dem Quatuor Hermès und dem Kontrabassisten Édouard Macarez eine mitreißende Suite von Johann Sebastian Bach bis zu Béla Bartók und Astor Piazzolla. Am …

Klassik im Dreifünfteltakt

Neue Impulse spüren, Musik entdecken, sich einfach überraschen lassen: Das günstige Mini-Abo der ZeughausKonzerte Neuss ist der Einstieg ins klassische Parkett: Aus den fünf Konzerten der zweiten Saison-Hälfte, also von Januar bis April 2018, kann man drei Veranstaltungen als ‚kleines Abonnement‘ wählen.