Schlagwort «Kaffee»

Bonks‘ Siebensachen:
Nu mahl langsam!

Allmählich hat sich auch bei uns herumgesprochen, dass es sich lohnt, beim Einkauf von Kaffee nicht nur auf den Preis zu achten. Auch auf den Geschmack kommt es an. Und dabei gibt es ein Geheimnis, das mir mal ein Kaffee-Experte verraten hat: Die Sache mit den schlechten Bohnen…

Anregen und
entspannen

Kaffee-Likör, © repor-tal

„Es ist ein Brauch von alters her: Wer Sorgen hat, hat auch Likör!“ Diesen Spruch aus Wilhelm Buschs ‚Frommer Helene‘ ist vielen bekannt. Aber lassen wir doch einfach die Sorgen weg und genießen einen kräftigen Kaffee-Likör. Der schmeckt auch Herren gut, weil nicht ganz so süß. Und außerdem ist er ein willkommenes Mitbringsel.

Kennen Sie Kaffee?

Was hierzulande als ‚Krönung’ gefeiert wird, geht unter Kennern allenfalls als gerade noch genießbar durch. In der Gastronomie ist der Kaffee zwar in aller Regel besser als in manchen französischen Hotels, doch wer Wert auf Geschmack legt, ist auf Espressobars angewiesen. Eine richtige Wiener Melange bekommt man dort aber auch nicht. Wie vielfältig Kaffeegenuss sein kann, vermittelt am ehesten vielleicht noch ‚Starbuck’s’. Beim Fair-Handelshaus ‚gepa’ fängt die Qualitätskontrolle schon beim Anbau an.