Schlagwort «Jesus und Judas»

Amos und die Detektive

Jesus ist eigentlich eher ein Problem der Christen als der Juden. Wenn sich Juden mit ihm befassen, dann vor allem, um zu vermitteln, Brücken zu bauen und für ein Verständnis zu werben, das im Erfolgsfall gegenseitig sein sollte. Der Onkel des – laut Klappentext – „weltberühmten israelischen Schriftstellers“ Amos Oz hatte es seinem Neffen mal so erklärt: „Jesus war einer von uns, einer unserer größten Visionäre“.