Schlagwort «Internationale Tanzwochen Neuss»

Auf auf zum Tanz …

Ensembles der Weltspitze, Musik aus vielen Kulturen und Choreographen aus Jamaika, Israel, Belgien, Großbritannien und den USA machen die Neusser Tanzwochen zu einem internationalen Event der Tanz-Szene. Compagnien aus London, New York, Hamburg, Dundee und San Francisco werden in sechs Vorstellungen von Oktober 2018 bis März 2019 ihr Können unter Beweis stellen. Der Vorverkauf startet.

Ende mit Paukenschlag

Am 17. März endeten die Internationalen Tanzwochen mit einem großartigen Beispiel für die Lebendigkeit der ostasiatischen Tanzkultur: Aus New York brachte das Hong Kong Ballet sein Programm erstmals in Neuss auf die Bühne und und überzeugte mit Perfektion und Phantasie des Ausdrucks.

Die verborgene Sprache der Seele

Martha Graham hat das klassische Ballett revolutioniert und mehr als eine Generation moderner Choreographen beeinflußt. Die Martha Graham Dance Company, die aus ihrer Schule für zeitgenössischen Tanz hervorging, wurde weltberühmt und ist jetzt zum zweiten Mal bei den Internationalen Tanzwochen in Neuss zu Gast.

Ein Londoner in Neuss

Die Richard Alston Dance Company aus London kommt zu einer einzigen Aufführung nach Deutschland. Am 29. März tritt sie nach mehr als zwanzig Jahren wieder einmal bei den Internationalen Tanzwochen in Neuss auf.