Schlagwort «IGeL»

IGeL pro und contra

Wenn der Arzt etwas empfiehlt, aber die Kassen es nicht bezahlen, dann geht es oft um sogenannte individuelle Gesundheitsleitungen – kurz IGeL. Da fühlt sich mancher Patient vom Arzt – seines bisherigen Vertrauens – überfordert. Denn natürlich möchte jeder die beste medizinische Vorsorge. Doch manche dieser Leistungen können sogar schaden, so der Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS).

Was macht ein IGeL beim Arzt?

Bei manchen Ärzten kommt man sich als Patient vor wie an der Aufschnitt-Theke: ‚Darf’s ein bisschen mehr sein?‘ Die IGeL sind unterwegs. Immer mehr Ärzte erklären ihren Patienten, was die Kassen alles nicht mehr bezahlen, was man aber auf eigene Kosten für seine Gesundheit tun sollte oder zumindest könnte. Nur – ist das auch immer nützlich?