Schlagwort «Hansestadt»

Silber, Schiefer, Sauerbier

Gehören Sie auch zu den Zeitgenossen, die im Urlaub eine Liste von Orten abhaken, die ‚man‘ gesehen haben muss? Dann ist der folgende Text für Sie uninteressant. fifty2go geht nämlich auf die Suche nach Städten in Deutschland, die nicht ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten erscheinen – obwohl: Goslar ist im klassischen Baedeker gut vertreten…

Kutter, Koggen, Schwedenköpfe

Schwedenköpfe, Dückdalben, Wismar, Hafen

Wismar war zu Zeiten der Hanse ein Verkehrsknotenpunkt an der Ostsee. Hier trafen sich Handelswege aus West und Ost, Nord und Süd. Bis heute hat sich die kleine Handels-Metropole ihren maritimen Charme erhalten.

Ein Gang durch Greifswald

Von Westdeutschland aus betrachtet, liegt Greifswald im Osten von Mecklenburg-Vorpommern scheinbar sehr weit weg. Tatsächlich ist die alte Hansestadt aber etwa gleich nah an den Metropolen Hamburg und Berlin. Die Altstadt von Greifswald hat während der DDR-Zeit etwa die Hälfte ihrer historischen Bausubstanz durch Abriss oder Vernachlässigung verloren. Seit den 1990ern wurde sie jedoch saniert und ist heute ein lohnendes touristisches Ziel.