Schlagwort «Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft»

Die Dichterin und ihre Stadt

Die Wuppertaler Bühnen planen ein Experiment: Das Schauspiel ‚Die Wupper‘ der Dichterin Else Lasker-Schüler wird inszeniert als reale Reise durch die Stadt, in der die Handlung spielt. Das offizielle Wuppertal hatte sich lange eher schwer getan mit seiner berühmten Tochter, die im Exil starb.

Sechs kleine Schätze
des Prinzen von Theben

75 Jahre ist es her, dass in München die Ausstellung ‚Entartete Kunst’ gezeigt wurde. Hier präsentierten die Nazis konfiszierte Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen, die von jüdischen und politisch unliebsamen Künstlern stammten, um sie dem Spott der Deutschen preiszugeben. Dazu gehörten sechs Original-Zeichnungen von Else Lasker-Schüler, die aus der Berliner Nationalgalerie ebenfalls entfernt wurden. Jetzt konnten sie der Öffentlichkeit zurückgegeben werden.