Schlagwort «Clemens Sels Museum Neuss»

Die coole Süße aus den Dolomiten

Wenn der Sommer kommt, sind sie aus dem deutschen Straßenbild nicht mehr wegzudenken: die italienischen Eisdielen. Viel Tradition ist mit dem Eis verbunden. Und jeder Gelatiere, der auf sich hält, hat auch seine eigenen Familienrezepte. Das Clemens Sels Museum in Neuss greift diese Geschichte und Geschichten rund ums Eis auf mit der Ausstellung ‚Gelato!‘

Selbst ist der Mann!

Das Clemens Sels Museum in Neuss stellt im Frühjahr 2017 zwei bildende Künstler vor, die nicht den üblichen Ausbildungsweg über eine Akademie gegangen sind: Der Maler Josef Wittlich (1903-1982) und der Bildhauer Erich Bödeker (1904-1971) waren Autodidakten. Sie schufen ihre Werke frei vom Zwang inhaltlicher Vorgaben. Ihre unkonventionellen Arbeitsmethoden brechen mit bestehenden Normen und führen zu einer neuen, eigenen künstlerischen Ausdrucksweise.