Schlagwort «Clemens Sels Museum Neuss»

Geometrie belebt durch Licht

Josef Neuhaus (1923 – 1999) ist Vertreter der geometrischen-konkreten Kunst. Als freischaffender Bildhauer arbeitete er im Schwerpunkt in Neuss und Düsseldorf. 20 Jahre nach seinem Tod Präsentiert das Feld-Haus eine Auswahl seiner Skulpturen und Reliefs aus der städtischen Sammlung Kunst aus Neuss. Ein Ort, der in seiner einzigartigen und wie Neuhaus‘ Werke geometrisch reduzierten Kirkeby-Architektur, …

Grimms Comics

Geschichten in Bildern sind keine Erfindung des 20. Jahrhunderts. Edward von Steinle und sein Schüler und Kollege Leopold Bode arbeiteten schon im 19. Jahrhundert als Partner an Großaufträgen für Erzählungen in Bildern. Das Clemens Sels Museum in Neuss zeigt die Werke der beiden Maler noch bis zum 30. Juni.