Tag Archives | bremer shakespeare company

Globe  A 002

Zusammengepflückt und neu arrangiert

Wenn die bremer shakespeare company zum Festival nach Neuss kommt, sind innerhalb weniger Stunden keine Karten mehr zu haben. Seit dem ersten der jährlichen Shakespeare-Marathons sind die Bremer regelmäßige Gäste. In diesem Jahr brachten sie ihr Florilegium Shakespearescher Werke mit.

Continue Reading
Globe  A 002

Auf zur Rennbahn –
das ‚Globe‘ wird wieder lebendig!

Vom 9. Juni bis zum 8 Juli 2017 kommt wieder Leben auf die Bretter des Theater-Pavillons an der Neusser Pferderennbahn. Theater ohne Maschinerie und Technik-Effekte, ‚handgemacht‘ und hautnah wie sonst kaum noch im modernen Bühnenbetrieb – das ist die Spezialität des ‚Globe Neuss‘, das der Idee nach dem Londoner ‚Globe‘ der Shakespeare Zeit entsprechend konstruiert […]

Continue Reading
Globe  A 002

Wiese euch gefällt

Die Melcherswiese im Bremer Bürgerpark wird zum Schauplatz für ‚Metamorphosen‘: einmal im Jahr, wenn die ‚bremer shakespeare company‘ hier auftritt. Denn bei Shakespeare – so die Dramaturgie der Gruppe, müsse man „in die Haut des Anderen schlüpfen, um sich selbst zu fühlen, sich verkleiden, um sein wahres Ich in den Augen des Anderen gespiegelt zu […]

Continue Reading
Globe  A 002

Wo das klassische Schauspiel seine Muskeln zeigt

Liebe und Hass schlagen mehrfach spontan zu. Und sie schlagen auch kaum nachvollziehbar ineinander um – Der Plot der Shakespeare- Komödie ‚Wie es euch gefällt‘ ist nicht gerade plausibel. Der Applaus aber für die Interpretation der ‚bremer shakespeare company‘ beim 26. Festival im ‚Globe‘ Neuss hat gezeigt: Dieses Gastspiel ist ein Heimspiel für das Ensemble, […]

Continue Reading
Globe  A 002

Highlight beim Highlight

Schiller ist nicht Shakespeare, aber seine ‚Maria Stuart‘ spielt in Shakespeares Zeit. Die ‚bremer shakespeare company‘ gehört seit Beginn zu den Fixsternen beim Shakespeare-Festival in Neuss. Diesmal hat Ensemble-Mitglied Petra Janina Schultz das Drama der zwei rivalisierenden Königinnen auf den Punkt inszeniert.

Continue Reading
Globe  A 002

„…hier den Dreckskerl aufzuführen.“

‚Richard III.‘ gehört zusammen mit den dem Dreiteiler ‚Heinrich VI.‘ zu der York-Tetralogie Shakespeares. Es schließt den Mehrteiler ab, der die sogenannten Rosenkriege zwischen 1455 und 1485 umfasst. Das Königs-Drama ist um 1593 entstanden und gehört damit zu den frühen Werken Shakespeares. Dass es nicht oft auf deutschen Bühnen zu sehen ist, liegt auch an […]

Continue Reading
Globe  A 002

Bewegte Momente,
Sprünge durch Zeit

Die ‚bremer shakespeare company‘ gehört zu den überragenden Truppen, denen immer wieder ausgezeichnete Inszenierungen gelingen auch von solchen Shakespeare-Stoffen, an die sich die meisten Ensembles und Regisseure aus gutem Grund nicht herantrauen. Schon zum zweiten Mal setzen sie sich mit dem ‚Pericles‘ auseinander und haben mit Regisseur Thomas Weber-Schallauer eine ganz eigene Fassung entwickelt: Ein […]

Continue Reading
Globe  A 002

Will und die wilden Weiber

Das 24. Shakespeare-Festival in Neuss ist mit einem furiosen Spektakel eröffnet! Der donnernde Schlussapplaus ließ die Leichtbauwände des kleinen ‚Globe‘-Theaters an der Pferderennbahn erzittern. Die ‚bremer shakespeare company‘, die schon von der Idee an am Neusser Festival beteiligt war, gab ihre Eigen-Produktion ‚Wie es Will gefällt‘ – eine Revue aus schauspielerischer Meisterschaft und persönlicher Reflexion […]

Continue Reading
Globe  A 002

„Ich bin ja so was von old-school“

Das Shakespeare-Festival in Neuss ist seit 24 Jahren ein Erfolgsschlager. Der Mann, der dies geschafft hat, ist der Kulturreferent der Stadt, Dr. Rainer Wiertz. Mit Charme und gebildetem Witz ist er der zentrale Steuermann der Veranstaltung. Mit fifty2go sprach er über die Motive seiner Passion für Shakespeare.

Continue Reading
Globe  A 002

Zeigen, wie Shakespeare gewirkt hat

Dr. Rainer Wiertz (Jg. 1955) ist Kulturreferent der Stadt Neuss und Motor des Shakespeare Festivals im Globe Neuss, das 2014 schon zum 24. Mal stattfindet. Ab dem 19. Juni dreht sich dann wieder alles auf der kleinen Bühne um den großen Dichter. Auf dem Programm stehen nicht nur bekannte Stücke von Shakespeare, sondern auch selten […]

Continue Reading

Powered by WordPress. Designed by WooThemes