Schlagwort «Altstadt»

Silber, Schiefer, Sauerbier

Gehören Sie auch zu den Zeitgenossen, die im Urlaub eine Liste von Orten abhaken, die ‚man‘ gesehen haben muss? Dann ist der folgende Text für Sie uninteressant. fifty2go geht nämlich auf die Suche nach Städten in Deutschland, die nicht ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten erscheinen – obwohl: Goslar ist im klassischen Baedeker gut vertreten…

Stifterfigur mit drei Buchstaben

Ich gebe es zu: Auch ich habe gelernt, Fragen zu beantworten, ohne zu wissen, was die Antwort eigentlich bedeutet. Das nämlich lernt man beim Kreuzworträtseln. So war auch die Antwort auf die Standardfrage: ‚Stifterfigur im Naumburger Dom‘ – natürlich! – ‚UTA‘. Aber wer ist eigentlich diese Uta?

Sprechstunde bei Dr. Eisenbart

Kennen Sie eine Stadt mit einem Punkt im Namen? Gibt’s nicht, denken Sie? Doch: Hann. Münden! Die Stadt hieß eigentlich nur ‚Münden‘. Das malerische Fachwerkstädtchen am Zusammenfluss der beiden Weser-Quellflüsse Fulda und Werra verdankt seinen abgekürzten Namen einem bürokratischen Akt aus dem Jahr 1991.

Pflaster für Entdeckungen

Während der Zeit der Machtblöcke lag sie lange Zeit am Rand der ‚freien Welt‘: die oberfränkische Stadt Coburg. Bis zum Ende des Ersten Weltkriegs war sie Residenz der Herzöge von Sachsen-Coburg, die zu den Vorfahren des englischen Königshauses gehören.