50+ ist mehr als
eine Generation

Lernen wir für uns! Nachdem wir in einem stressigen Berufsleben ‚unserer Gesellschaft‘ viel gegeben haben, können wir allmählich mal ein bisschen mehr an uns selbst denken und etwas für unsere Bildung, unsere geistige Lebensqualität tun. Da müssen die Angebote so bunt und vielfältig sein wie wir selbst!

Ich bin – Bonks!

Bonks ist da! Unsere aufmerksamen Leser haben ihn sofort bemerkt. Doch sie sind nicht nur aufmerksam, sondern wollen wissen: Wer ist Bonks? Deshalb haben wir ihn gebeten, sich selbst vorzustellen. Ein Photo konnten wir nicht von ihm schießen; denn er ist schneller als jede Kamera…

Meister am rotierenden Stein

Wer auf dem Land aufgewachsen ist, kennt vielleicht noch den Scherenschleifer, der von Zeit zu Zeit vorbeikam. Doch in dem Handwerk steckt mehr als nur die Fertigkeit, Messer oder Scheren zu schärfen. Bei der Herstellung hochwertiger Schneidwerkzeuge ist es vor allem der Schleifer, der in etlichen Arbeitsgängen dem roh geschmiedeten Werkstück die Form und damit die Gebrauchsfähigkeit verleiht.

Abenteuer in der Service-Wüste

Auch Computer-Verweigerer kommen nicht drumrum zu merken, dass wir im digitalen Zeitalter angekommen sind. In fast jedem technischen Gerät, das komplizierter ist als ein Kochlöffel, egal ob Spielzeug, Waschmaschine oder Auto, steckt mindestens ein kleiner Computer – der oft fehlerhaft programmiert ist.

Der letzte Schwertschmied

Schwertschmied Hammer

Ein Schwert zu schmieden, ist eine Jahrhunderte alte Kunst, die es heute fast nicht mehr gibt. Zu den letzten seiner Zunft gehört Juan Manuel Herrera Luzon. Heute ist der 50-Jährige einer der ganz wenigen in Deutschland, die noch handgeschmiedete Blankwaffen herstellen, vom mittelalterlichen Richtschwert über spezielle Formen für Tai Chi oder studentische Rituale bis hin zu Degen für den Matador im Stierkampf.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung