Der andere Haydn 2x anders

Lavard Skou Larsen war von 2005 bis 2017 Chefdirigent der Deutschen Kammerakademie Neuss (DKN). Er ist 1962 als Sohn einer dänisch-brasilianischen Musikerfamilie in Porto Alegre geboren und dort wie auch in Dänemark aufgewachsen. Mit dieser Aufnahme dreier Orchesterwerke bringt die DKN die Einspielung aller Sinfonien von Johann Michael Haydn zum Abschluss.

Der andere Haydn 2x anders

Lavard Skou Larsen war von 2005 bis 2017 Chefdirigent der Deutschen Kammerakademie Neuss (DKN). Er ist 1962 als Sohn einer dänisch-brasilianischen Musikerfamilie in Porto Alegre geboren und dort wie auch in Dänemark aufgewachsen. Mit dieser Aufnahme dreier Orchesterwerke bringt die DKN die Einspielung aller Sinfonien von Johann Michael Haydn zum Abschluss.

Dann steht der MDK vor der Tür

Jede Minute zählt – dieses Motto gilt für das Pflegegutachten seit der jüngsten Reform nicht mehr. 2017 wurde ein neuer Bedürftigkeitsbegriff in der Pflege eingeführt, um die Leistungen gerechter zu verteilen. Bei der Versorgung pflegebedürftiger Angehöriger ist die Einstufung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) von entscheidender Bedeutung. 

Ein halbes Jahrhundert vor Ikea

Anlässlich des 150. Geburtstags von Richard Riemerschmid (1868 – 1957) präsentiert das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg jetzt einige seiner Wohnentwürfe. Der Architekt, Designer und Hochschullehrer hatte die Idee, die Herstellung zu automatisieren, um Möbel kostengünstig anbieten zu können. Nicht nur das gehobene Bürgertum, sondern auch die breite Masse sollte in den klaren Formen des eleganten …

Bauten, Bürger und Barbaren

Die Ufer unserer Binnengewässer sind von den luxuriösen Behausungen der Reichen weitgehend besetzt. Doch weder am Starnberger See noch etwa an der Hamburger Binnenalster werden die Extreme unserer Kultur so drastisch deutlich wie am Großen Wannsee in Berlin. 

IGeL pro und contra

Wenn der Arzt etwas empfiehlt, aber die Kassen es nicht bezahlen, dann geht es oft um sogenannte individuelle Gesundheitsleitungen – kurz IGeL. Da fühlt sich mancher Patient vom Arzt – seines bisherigen Vertrauens – überfordert. Denn natürlich möchte jeder die beste medizinische Vorsorge. Doch manche dieser Leistungen können sogar schaden, so der Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS).

Damit der Neben-Job sich auch rechnet

Viele möchten zu Rente oder Gehalt etwas nebenbei verdienen. Doch Verdienst und Abgaben realistisch zu kalkulieren, ist für den Nebenberuf gar nicht so einfach. Die Verbraucherzentrale gibt in ihrem Ratgeber ‚Nebenberuflich selbstständig‘ gute Tipps.

Uhlen, Apen, Brunnen, Löwen

Die Stadt Braunschweig, so erfährt man überall, verdankt ihre Karriere dem hochadeligen Geschlecht der Welfen, allen voran einem Heinrich, dessen Beiname ‚der Löwe‘ seinerzeit noch als Ehrentitel galt; denn der Löwe stand damals noch nicht auf der ‚Roten Liste‘ der bedrohten Arten.