Wellness nach uraltem Rezept

Bevor das Team von fifty2go über die Osterfeiertage 2018 Atem holt, möchten wir in der diesjährigen Karwoche vier Kloster-Reiseführer vorstellen. Die Auszeit hinter Kloster-Mauern ist ein Trend. So gibt es inzwischen Reiseführer, die bei der Auswahl des richtigen Klosters helfen. Wir beginnen mit ‚Atem holen im Kloster’…

Keine Abzocke mehr beim Schlüsseldienst

Meist genügt ein kurzer, unaufmerksamer Moment: Die Haustür fällt ins Schloss, der Schlüssel liegt noch in der Wohnung. Diese Situation nutzen unseriöse Schlüsseldienste häufig aus, und die zugefallene Tür wird schnell eine sehr kostspielige Angelegenheit. Davor warnen die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und das Landeskriminalamt.

Das Erste Haus und seine Chefin

Es gibt bestimmt viele Menschen, die auf die Biographie der Anna Sacher gewartet haben. Zu geheimnisvoll ist ihr Leben, steht fast im Schatten ihres weltberühmten Hotels. Denn eine ihrer besonderen Qualitäten wichtigsten Eigenschaften war Diskretion. Und diskret war sie auch, was ihr eigenes Leben betraf. Monika Czernin hat sich auf die Suche nach der Frau hinter dem Sacher gemacht.

Ende mit Paukenschlag

Am 17. März endeten die Internationalen Tanzwochen mit einem großartigen Beispiel für die Lebendigkeit der ostasiatischen Tanzkultur: Aus New York brachte das Hong Kong Ballet sein Programm erstmals in Neuss auf die Bühne und und überzeugte mit Perfektion und Phantasie des Ausdrucks.

Welt der Römer für alle Sinne

Die Stadt Neuss ist eine der ältesten Garnisonsstädte an der Grenze zwischen dem römischen Imperium und Germanien. Grund genug für das Clemens Sels Museum, die alten Römer dem Publikum näher zu bringen. Ab dem 18. März gibt es ‚Römer zum Anfassen. Mythos und Fakten‘ im CSM zu sehen.

Traumjob ohne Stress

Postbotin Sara soll ihren Job verlieren, heißt aus einem kleinen spanischen Dorf in die Hauptstadt Madrid versetzt werden. Eine Katastrophe – nicht nur für Sara und ihre kleine Familie, sondern auch für Nachbarin Rosa. So nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Das Gewissen der jungen Bundesrepublik

Das Jüdische Museum Frankfurt und das ebenfalls dort ansässige Fritz Bauer Institut haben eine Wanderausstellung konzipiert, die ab dem 15. März im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Nürnberg zu sehen ist: Fritz Bauer. Der Staatsanwalt. NS-Verbrechen vor Gericht. Fritz Bauer hatte gegen erhebliche Widerstände aus Politik und Justiz durchgesetzt, dass 1963 der Auschwitz-Prozess stattfinden konnte.  

Avantgarde aus zwei Epochen

Am Sonntag, den 18. März 2018, spielt die Deutsche Kammerakademie Neuss unter Leitung des schweizerischen Dirigenten Simon Gaudenz Werke von François-Joseph Gossec, Dmitri Schostakowitsch und Anestis Logothetis. Mit einem frischen musikalischen Ansatz, der sich – wo immer es notwendig ist – an aufführungspraktischen Erkenntnissen orientiert, hat Simon Gaudenz in den letzten Jahren besonders auf dem …