Kategorie «Schau & Bühne»

Spannung in der Kammer

Was macht das live gespielte Konzert im Zeitalter der perfekten digitalen Reproduzierbarkeit jeglicher Art von Musik so besonders attraktiv? Isabelle van Keulen ist überzeugt: die Spannung, die sich zwischen den Musikern und dem Publikum aufbaut. Dazu muss es auch nie Gehörtes geben – ohne das Repertoire der klassischen Lieblingsstücke zu vernachlässigen.

Bohemien bei Sir Tony

Am 28. April öffnete im Wuppertaler Skulpturenpark Waldfrieden die Schau ‚Der Tod, der bleiche Freier, Gipse des Künstlers Markus Lüpertz‘. Die Skulpturen des international anerkannten Bildhausers und Malers fordern den Betrachter heraus, ganz im Sinne ihres Schöpfers.

The Cleaner

Marina Abramović überschreitet gerne ihre eigenen physischen und psychischen Grenzen. Dadurch wurde die 1946 geborene Belgraderin zu einer der meist diskutierten internationalen Künstlerinnen. Die Bundeskunsthalle in Bonn zeigt jetzt eine Retrospektive, getitelt ‚The Cleaner‘.

Räume als Flächen, Bauten als Bilder

Am 15. April 2018 öffnet die Ausstellung ‚Tomas Riehle. Fotografie‘ ihre Türen im Siza Pavillon der Raketenstation Hombroich. Die Stiftung Insel Hombroich widmet dem Fotografen eine Überblicksausstellung aus einem Lebenswerk, das der vielfältigen künstlerischen Auseinandersetzung mit bebautem und unbebautem Raum galt.

International ein Top-Künstler
In Deutschland fast vergessen

Jankel Adler und die Avantgarde titelt das Von der Heydt-Museum Wuppertal seine neue große Ausstellung. Sie soll den in Deutschland fast vergessenen Künstler den Stellenwert geben, der ihm gebührt: gleichbedeutend wie seine Kollegen, Freunde und Mitstreiter Chagall, Dix, Klee, Picasso und andere. „Jankel Adler ist ein Künstler, den heute kaum noch jemand kennt”, erklärt Dr. …

Mädchen, Brücken und Gefühle

Meisterwerke zu Gast – so nennt das Essener Museum Folkwang ein neues Ausstellungsformat. Den Auftakt gibt eine kleine aber feine Schau mit Werken des Norwegers Edvard Munch (1863 – 1944). Sie ist noch bis zum 22. April 2018 zu sehen. Im Zentrum der Kabinett-Ausstellung steht das Gemälde Die Mädchen auf der Brücke. Das Werk hat …

Mensch oder Gebirge?

Aktuell ist im Essener Museum Folkwang die Ausstellung ‚Hans Josephsohn – Existenzielle Plastik‘ zu sehen. In einer großen Retrospektive zeigt das Museum das Werk des Bildhauers, der die Grundlage für die Plastik des 20. Jahrhunderts geschaffen hat.

Vier beste Freunde und ein Pianist

Das französische Streichquartett ‚Quatuor Modigliani‘ gastiert im Zeughaus Neuss, um eine Auswahl klassisch-romantischer Meisterwerke vorzustellen. Die vier Musiker sind seit inzwischen 15 Jahren inernational unterwegs und gastierten unter anderem schon in der neuen Hamburger Elbphilharmonie. Nach Neuss bringen sie den Pianisten Matan Porat mit.

Esten, Action, Temperamente

Wenn die Dirigentin Anu Tali zum Taktstock greift, weht ein frischer Wind durch die internationalen Konzertsäle – zu denen wir an dieser Stelle auch das Zeughaus rechnen dürfen, das am 22. April um 11 Uhr zum Schauplatz eines Debüts wird: Erstmals leitet die estnische Künstlerin die Deutsche Kammerakademie Neuss.