Kategorie «Restos & Rezepte»

Süße Qualen
unter Palmen

Caféhaus Siesmayer, © repor-tal

Wer bei ‚Frankfurter‘ an Würstchen denkt, liegt zwar nicht ganz falsch – aber es gibt in der Main-Metropole auch andere Köstlichkeiten zu entdecken. Zum Beispiel im Caféhaus Siesmayer am Palmengarten. Hier gehen Schleckermäulchen die Augen über: Konditoreikunst so groß wie die Wolkenkratzer.

Dorsch und
Dorsch gut

Die ersten Sonnenstrahlen locken uns alle wieder nach draußen. Dabei haben wir natürlich auch die schönen Plätze am Wasser im Auge. Selbst wenn es noch ein wenig kühl ist, schmeckt eine Mahlzeit an der frischen Luft einfach doppelt gut, zum Beispiel im ‚Schleieck’ in Maasholm.

Pizza – platt am Blech

In Deutschland wird die Pizza immer höher, ganz nach amerikanischem Vorbild. Aber nicht jeder mag die dicke Pampe, womöglich noch belegt mit Hamburgern und Béchamel-Sauce. fifty2go liebt dünnen Pizza-Teig, belegt nach traditioneller italienischer Manier mit dem, was gerade im Haus ist.

Mahlzeit unter
Mühlenflügeln

Ebkens Mühle Barßel

Auf Reisen ist es oft Glückssache, ein gutes Restaurant zu finden. Doch wenn man sich etwas abseits der ausgetretenen Pfade bewegt, kann man auch auf wahre Überraschungen stoßen. Eine alte Mühle, ein altes Müllerhaus und eine neue Gastronomie sorgten für diese Überraschung im oldenburgischen Barßel.

Kuchen mit Pfiff

Eierlikörkuchen

Welcher Kuchen würde zu Ostern besser passen als dieser: ein Kuchen mit Eierlikör! Zu kompliziert sollte er aber nicht sein. Deshalb stellen wir ein Rezept vor, das einfach, schnell gerührt und gebacken ist. Dieser Kuchen schmeckt nicht nur zu Ostern hervorragend.

Früh schließen
und lange schlafen

Schloss Martfeld, Haus Martfeld

In einem Schloss zu speisen, vermittelt dem Gast schon etwas Besonderes. Doch nicht nur das Ambiente soll stimmen, sondern auch die Speisekarte und ihre Umsetzung sollte eine gewisse Klasse haben. Schloss Martfeld in Schwelm ist, vom Turm bis zum Park, eine noble Erscheinung. Doch hält die Küche mit?

Da lachen auch
die Hühner!

Eierlikör, Eiercognac

Eierlikör hat das Flair großmütterlichen Genusses. Aber Eiercognac ist ein Hochgenuss für Schleckermäulchen. Ein Gläschen zum Kaffee rundet das Osterfest erst richtig ab. Und wer möchte nicht vor seinen Gästen sein Geschick als Likörbrauer unter Beweis stellen? Dabei ist die Herstellung von Eiercognac sehr einfach. Aber das muss man ja nicht verraten…

Von Birnen und Bohnen

Birnen, Bohnen und Speck

Schokolade mit Chili, Hähnchen mit Schokoladensoße oder Fisch mit Marzipan gefüllt – das haben uns exotische Rezepte schmackhaft gemacht. Doch den Mix von Herzhaft und Süß auf einem Teller kannten auch unsere Großeltern schon.

Grünkohl – aber richtig!

Grünkohl gehört im Norden Deutschlands nicht nur zu den kräftig deftigen Winterspeisen. Er ist gewissermaßen Kulturgut. Das zeigt sich in den vielen Rezepten, die es zu diesem Gemüse gibt. Aber dennoch, der echte Norddeutsche ist wählerisch, wenn es um die traditionelle Machart geht. fifty2go zeigt, wie der Grünkohl klassisch im Ammerland oder im Oldenburgischen zubereitet wird.

Deftiger Kohl
im ‚drögen Hasen‘

Winterzeit in der norddeutschen Ebene – Tauwetter verwandelt den Boden in Matsch, der Himmel ist weit, aber grau und verhangen, die frische Brise weht einem den Regen wagerecht in die Plünnen – da flüchtet der Tourist in den nächsten erreichbaren Landgasthof. ‚Zum drögen Hasen‘ klingt wenigstens warm und trocken.