Kategorie «Gutes Leben»

Drum prüfe, wer
für Wochen mietet

Klingelschild, Ferienwohnung

Ferienwohnungen – wer sich auf diese Weise im Urlaub durch Deutschland ‚wohnt’ macht so seine Erfahrungen. Leider garantiert auch die beste und originellste Homepage nicht den Wahrheitsgehalt der Angaben und hinter einem weniger professionellen Internetauftritt kann sich eine nahezu perfekte Ferienwohnung verbergen.

Blau-blütige Köstlichkeiten

Die Küche der Provence ist voller Düfte und Aromen, die sich vom Hintergrund des weißgrauen Pfeffer- und Salz-Geschmacks bunt abheben. Ja, es ist tatsächlich wie mit den Farben der Kleidung: Allzu bunt ist ungesund, und weniger ist mehr. So kann zum Beispiel Lavendel ein Gericht verzaubern, wenn man richtig mit der Blütenpflanze umgeht.

Semester für Ältere: Kreativität und Kultur am Großen Garten

Die Möglichkeiten, auch in der zweiten Lebenshälfte noch ein Studium zu absolvieren, sind in Deutschland so vielfältig wie die Universitäten. Viele haben ihr eigenes Konzept, gewachsen aus den Strukturen, aber auch aus unterschiedlichen Erfahrungen. Ein ganz eigenes Beispiel dafür ist die Leibniz Universität in Hannover mit zwei Studienprogrammen für Gasthörer.

Semester für Ältere: Uni Erlangen

Lernen und Studieren kann man als Mittel zum Zweck auffassen. Es geht aber auch andersrum: Lernen als Lebensaufgabe zu betrachten. Viele Kulturtraditionen halten sehr viel von dieser Idee. Immer mehr deutsche Hochschulen tragen dem Rechnung und bieten Studiengänge für Menschen an, die sich nicht mehr für Berufsleben und Karriere vorbereiten müssen. Doch die Angebote sind sehr unterschiedlich. fifty2go stellt verschiedene deutsche Modelle in einer Serie vor, heute die Universität Erlangen.

Semester für Ältere: Bologna, Studieren und die Alten

Die Studenten-Revolte von 1968 brachte erstmals einen Umbruch und Wandel an den Universitäten. Seitdem hat sich viel getan, nicht zuletzt auch die Reform zur Vereinheitlichung der Studienabschlüsse und Qualifikationen in der EU, meist unter dem Stichwort ‚Bologna‘ zitiert. Sie hat Folgen auch für ältere Studierende. fifty2go sprach mit Professor Dr. Erwin Wagner, dem Geschäftsführer des ‚center for lifelong learning (cl3)’ der Universität Hildesheim.

Schweigen ist Silber
Reden ist Gold

Viele reden heute von ‚Unternehmenskultur’ Aber gut umgesetzt wird die Idee selten. Man stelle sich einen Unternehmer vor, einen Selfmademan, der nie gelernt hat, Menschen zu führen, geschweige denn, wie man sie motiviert. Er hat klare Ziele, aber er kann sie seinen Mitarbeitern nicht kommunizieren. Der Fall ist gar nicht selten. Es gibt aber Wege aus dieser misslichen Lage.

Semester für Ältere: Uni Erfurt

Seit dem Sommer 2006 gibt es die Erfurt School of Education, kurz ESE. Hier ist das Erfurter Kolleg angeschlossen, das unter dem Motto ‚Lernen – ein Leben lang’ jedem Interessierten die Möglichkeit bietet zu studieren. Dabei haben sie ein eigenes Konzept entwickelt. Dies ist Thema der zweiten Vorstellung im Rahmen unserer kleinen Serie über das Seniorenstudium in Deutschland.

Diese Seite kann Cookies verwenden, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung