Kategorie «Gutes Leben»

Mahlzeit unter
Mühlenflügeln

Ebkens Mühle Barßel

Auf Reisen ist es oft Glückssache, ein gutes Restaurant zu finden. Doch wenn man sich etwas abseits der ausgetretenen Pfade bewegt, kann man auch auf wahre Überraschungen stoßen. Eine alte Mühle, ein altes Müllerhaus und eine neue Gastronomie sorgten für diese Überraschung im oldenburgischen Barßel.

Kuchen mit Pfiff

Eierlikörkuchen

Welcher Kuchen würde zu Ostern besser passen als dieser: ein Kuchen mit Eierlikör! Zu kompliziert sollte er aber nicht sein. Deshalb stellen wir ein Rezept vor, das einfach, schnell gerührt und gebacken ist. Dieser Kuchen schmeckt nicht nur zu Ostern hervorragend.

Die Erfindung der Nachbarschaft

Das ist ein Thema, das aktuell Menschen jeden Alters beschäftigt: Neben traditionellen Formen des Zusammenlebens wie zum Beispiel in der Kernfamilie ist eine Vielzahl von sich immer wieder neu kombinierenden Lebensgemeinschaften getreten, ebenso unter anderem Single-Haushalte von jungen oder alten Menschen. ‚WIR wohnen anders’ – Gemeinschaftlich wohnen heißt es in Dortmund–Brünninghausen.

Früh schließen
und lange schlafen

Schloss Martfeld, Haus Martfeld

In einem Schloss zu speisen, vermittelt dem Gast schon etwas Besonderes. Doch nicht nur das Ambiente soll stimmen, sondern auch die Speisekarte und ihre Umsetzung sollte eine gewisse Klasse haben. Schloss Martfeld in Schwelm ist, vom Turm bis zum Park, eine noble Erscheinung. Doch hält die Küche mit?

Da lachen auch
die Hühner!

Eierlikör, Eiercognac

Eierlikör hat das Flair großmütterlichen Genusses. Aber Eiercognac ist ein Hochgenuss für Schleckermäulchen. Ein Gläschen zum Kaffee rundet das Osterfest erst richtig ab. Und wer möchte nicht vor seinen Gästen sein Geschick als Likörbrauer unter Beweis stellen? Dabei ist die Herstellung von Eiercognac sehr einfach. Aber das muss man ja nicht verraten…

Versicherung oder Verunsicherung?

Versichern kann man sich fast gegen alles. Was sinnvoll ist, liegt im eigenen Ermessen. Doch über wen ich die Versicherung abschließe, ist ein Thema das viele Facetten hat. Ist mir Service etwas wert oder möchte ich einfach nur das billigste Angebot nutzen? Und muss ich jede Agentur, jeden Berater akzeptieren, den eine Versicherungsgesellschaft mir vorschreibt? fifty2go erkundigte sich bei Verbraucherzentralen.

Von Birnen und Bohnen

Birnen, Bohnen und Speck

Schokolade mit Chili, Hähnchen mit Schokoladensoße oder Fisch mit Marzipan gefüllt – das haben uns exotische Rezepte schmackhaft gemacht. Doch den Mix von Herzhaft und Süß auf einem Teller kannten auch unsere Großeltern schon.

Bonks‘ Siebensachen:
Das gibt dir den Rest!

Wir haben uns alle schon mal drüber geärgert: Man kriegt aus einer Tube einfach nicht alles raus. Sei es Zahnpasta oder Handcreme, Senf oder Alleskleber – immer muss man einen erklecklichen Rest wegschmeißen. Dagegen ist jetzt ein Kraut gewachsen – beziehungsweise eine Erfindung patentiert wurden: Der ‚Tubfix‘.

Grünkohl – aber richtig!

Grünkohl gehört im Norden Deutschlands nicht nur zu den kräftig deftigen Winterspeisen. Er ist gewissermaßen Kulturgut. Das zeigt sich in den vielen Rezepten, die es zu diesem Gemüse gibt. Aber dennoch, der echte Norddeutsche ist wählerisch, wenn es um die traditionelle Machart geht. fifty2go zeigt, wie der Grünkohl klassisch im Ammerland oder im Oldenburgischen zubereitet wird.