Kategorie «Bonks Spot(t)»

Auf Nummer sicher

Erinnern Sie sich noch an den Dialog in ‚Asterix bei den Briten‘?: „Ist hier Nummer LVII? – Nein, hier ist Nummer LVIII, aber eine I ist gefallen herunter.“ Da hatten sich Asterix und Obelix in der Tür geirrt. Sowas kann bei uns nicht passieren; denn für Hausnummern gelten strenge Vorschriften.

Das Imperium probiert seine Macht

Im Internet sind wir alle gleich. bei Facebook sind wir Freunde, bei Google suchen und finden wir alles was wir wollen, und bei Amazon sind wir alle Kunden. Wie sollte es auch anders sein; denn die Welt ist ein Dorf, und keiner kann uns was. Von wegen. Der Fall des Berliner Familienvaters Uwe R. der …

Die Post pumpt sich
zinslos unser Geld

Mit schnöder Regelmäßigkeit hat die Post auch zu diesem Jahreswechsel wieder das Briefporto erhöht. Wo bleiben da die Verbraucherschützer? Dass alles teurer wird, ist ja normal. Aber wieso muss man Dienstleistungen, die man längst bezahlt hat, nochmal teurer bezahlen?

Der Unterschied zwischen
drinnen und draußen

Bekanntlich meint die Europäische Kommission es gut mit uns und möchte uns von allem bewahren, was ungesund ist. Deshalb hat sie sich auf die blauen Fahnen geschrieben, uns das Rauchen – wenn schon nicht abzugewöhnen, so doch zumindest zu vermiesen. In diesem Sinne gehen die Ordnungsämter jetzt nicht nur gegen Raucher in Kneipen und Sälen vor, sondern auch im Freien – jedenfalls, wenn es nicht ganz frei ist.

Schule ins Rathaus!

In einer rheinischen Kleinstadt werden Schüler zu mehreren Klassen in einem Raum zusammengepfercht. Der Grund: Die provisorischen ‚Pavillons‘ – böse Zungen bezeichnen sie gelegentlich auch als ‚Container‘ – die ihnen eigentlich vom Beginn des Schuljahres als Klassenzimmer hätten dienen sollen, sind nicht rechtzeitig fertig geworden.

Wer rettet das Kulturerbe?

‚Wo der Reiter den Dom bewacht‘ hieß unser Betrag über Bamberg aus dem Jahr 2012. Bei unserem Besuch im Spätsommer 2014 hatten wir den Eindruck, der Reiter schafft’s nicht mehr allein. Die kostbare Altstadt droht, unter die Räder zu geraten.

Sanktionen – und weiter?

Die Europäische Union hat schärfere Wirtschafts-Sanktionen gegen Russland beschlossen, um die Regierung Putin für ihre Unterstützung der Separatisten in der Ukraine zu bestrafen. Aber was kommt dann?

Soll der Adler auf der Matte enden?

Eine Supermarkt-Kette macht dem Deutschen Fußball-Bund das Recht streitig, den Bundesadler auf dem Trikot als Markenzeichen schützen zu lassen. Zuvor hatte der DFB bei Gericht einen Verkaufsstopp beantragt für Fan-Kleidung und Fußmatten, auf denen der DFB-Adler gezeigt wurde. Schorsch Bonks ruft zum Widerstand auf!

Der Streit geht um Millionen, die der DFB an Lizenzgebühren kassiert.

Privatsphäre war gestern

Bastian Schweinsteiger hat sich bei seinem Kollegen Großkreuz in aller Form entschuldigt. Der hat die Entschuldigung angenommen. Die Borussia beweist Humor und bietet dem Bayern Gesangsunterricht an: ‚Aus schräg kann man gerade machen.‘ Also: Schwamm drüber – oder?