Ein charmantes Führungsteam

Zwei ausgeprägte Persönlichkeiten führen die Deutsche Kammerakademie Neuss in die neue Saison: Christoph Koncz, Stimmführer der zweiten Geigen bei den Wiener Philharmonikern, und die niederländische Stargeigerin Isabelle van Keulen. Sie erfüllen simultan die Aufgaben des Chefdirigenten und der Künstlerischen Leiterin.

Isabelle van keulen © Nikolaj Lund

Christoph Koncz* übernimmt die großen symphonischen Projekte, wird beispielsweise das beliebte Neujahrskonzert und im Sommer 2020 auch wieder die populäre Klassiknacht im Rosengarten dirigieren und plant schon jetzt einen besonderen Akzent zum bevorstehenden 250. Geburtstage Ludwig van Beethovens: eine Aufführung der Neunten. 

Isabelle van Keulen**, die während der letzten zwei Jahre als artist-in-residence das Orchester ins Herz geschlossen hat, wird in ihrer Funktion als Künstlerische Leiterin vor allem die Konzerte der Streicher gestalten und am Klang dieser ohnehin exzellenten Gruppe feilen, der die Deutsche Kammerakademie ihr ganz besonderes Renommee verdankt. 

Christoph Koncz © BenjaminMorrison

Unter anderem ist bereits ein Tango-Abend mit ihrem Isabelle van Keulen Ensemble und der dkn geplant, der auch für CD aufgenommen wird. Ob Isabelle van Keulen oder Christoph Koncz – beide Künstler sind begeistert von der Vielseitigkeit und Begeisterungsfähigkeit der jungen Leute des Ensembles. Und das Orchester steht hinter der neuen Führungsspitze: „Wir sind sehr froh über die Wahl, wir haben sie mit getroffen!“ sagt Andres Mehne vom dkn-Orchesterbeirat, den das Neusser Publikum regelmäßig am Pult der Bratschen hören kann.

Die Saison eröffnet Isabelle van Keulen am 27. Oktober 2019 mit einer Uraufführung.

Text: Pro Classics / repor-tal

Photos mit freundlicher Genehmigung von Pro Classics

Veranstaltungsort: Zeughaus Neuss, Markt 42-44, 41460 Neuss

Karten-Hotline: 02131 / 52 69 99 99

Informationen und Karten: www.deutsche-kammerakademie.dewww.isabellevankeulen.comwww.christophkoncz.com

Konzerte der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein 2019/2020:

So., 27. Oktober 2019, 18 Uhr, Zeughaus
Metamorphosen
Werke von Strauss und Franke
Pipa: Ya Dong / Oboe: Christian Wetzel
Leitung und Violine: Isabelle van Keulen

So., 24. November 2019, 18 Uhr, Zeughaus
Reunion
Werke von Lekeu, Chopin, Conti und Mozart
Klavier: Antonio di Cristofano
Leitung: Lavard Skou Larsen

So., 15. Dezember 2019, 18 Uhr, Zeughaus
Weihnachtskonzert
Werke von Händel, Roth, Mozart, Bach, Roman und Musgrave
Leitung und Oboe: Nicholas Daniel

So., 12. Januar 2020, 11 Uhr, Stadthalle Neuss
Neujahrskonzert der Stadt Neuss
Leitung: Christoph Koncz

So., 16. Februar 2020, 11 Uhr, Zeughaus
Wiener Klassik
Werke von Haydn und  Mozart
Klavier: Alexander Krichel
Leitung: Christoph Koncz

So., 15. März 2020, 11 Uhr, Zeughaus
Aus Beethovens Zeit
Werke von Méhul, Schumann und Beethoven
Leitung und Violoncello: Marc Coppey

Sa., 18. April 2020, 20 Uhr, Zeughaus
Tango+
Werke von Ginastera, Piazzolla und Bach
mit dem Isabelle van Keulen Ensemble
Leitung: Isabelle van Keulen

So., 17. Mai 2020, 18 Uhr, Zeughaus
Hurra, Norwegen!
Werke von Grieg, Atterberg, Halvorsen, Kodály, Bartók und Kraggerud
Leitung und Violine: Henning Kraggerud

*Der 31-jährige Österreicher Christoph Koncz tritt weltweit als Dirigent, Violinsolist, Kammermusiker und Stimmführer bei den Wiener Philharmonikern auf. Weithin bekannt wurde er schon als Neunjähriger mit seiner Rolle als Wunderkind Kaspar Weiss im kanadischen Kinofilm The Red Violin, dessen Filmmusik mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. 2008 wurde Christoph Koncz im Alter von nur zwanzig Jahren Stimmführer der 2. Violinen bei den Wiener Philharmonikern.
Weitere Informationen: www.christophkoncz.com

**Bereits als Kind konnte sich die in den Niederlanden geborene Isabelle van Keulen der Faszination der Musik nicht entziehen. Geboren und aufgewachsen in einer Familie, in der die Liebe zur Kunst einen großen Stellenwert einnahm, lernte sie noch vor dem ABC wie selbstverständlich das Notenlesen. Durch den Gewinn des Eurovision Young Musician of the Year trat die gerade einmal 17-jährige Isabelle paukenschlagartig in das Licht der Öffentlichkeit und ist seither auf den großen Konzertpodien zu Hause.
Weitere Informationen: www.isabellevankeulen.com

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sind Sie ein Mensch? *

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung