Wort und Rhythmus

Martina Gedeck © Karel Kühne

In das geheimnisvolle Zwischenreich, wo Worte zu Rhythmus und Melos werden und die Musik wortlose Geschichten erzählt, entführen die bekannte deutsche Schauspielerin Martina Gedeck und der französische Meisterharfenist Xavier de Maistre in einer literarisch-musikalischen Soirée.

Sie zählt zu den profiliertesten und berühmtesten deutschen Schauspielerinnen: Martina Gedeck. Gemeinsam mit dem Star-Harfenisten Xavier de Maistre möchte sie einen literarisch-musikalischen Abend gestalten.

Xavier de Maistre © Beatrice Waulin

Gedeck liest Texte und Gedichte berühmter Autoren wie Oskar Wilde, Edgar Allan Poe, Guy de Maupassant, Leconte de Lisle, Clemens Brentano und Gerhard Hauptmann.
De Maistre begleitet sie dazu mit Harfenmusik von Franz Liszt, Claude Debussy, Henriette Renie, u.a.

Text: Pro Classics / repor-tal

Photos mit freundlicher Genehmigung von Pro Classics

Informationen: www.zeughauskonzerte.de

Termin: 19. November 2019, 20 Uhr, Konzerteinführung 19.15 Uhr durch Dr. Matthias Corvin

Ort: Zeughaus Neuss, Markt 42-44, 41460 Neuss

Karten: www.zeughauskonzerte.de

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sind Sie ein Mensch? *

Diese Seite kann Cookies verwenden, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung