Ein Trio im Transit

Die Drei sind virtuose Musiker, und wenn Sie ihren Tango gern betont rhythmisch und ordentlich fetzig mögen, dann sind Sie bei diesem Trio richtig: Tango Transit!

Martin Wagner und Hanns Höhn

Martin Wagner, der mit flinken Händen und fliegenden Fingern das Akkordeon bedient, ist auch Komponist und Arrangeur der Gruppe. Hanns Höhn gibt vermutlich den verblüffendsten Part auf der Bühne: der Mann ist ein Akrobat auf seinem Kontrabass. Andreas Neubauer am Schlagzeug sorgt für den rockigen Sound und unterhält das Live-Publikum gern mit Solo-Einlagen. ‚Tango Transit‘ – der Name ist Programm; denn die drei überschreiten mit Karacho die Grenzen des Tango in Richtung Jazz/Rock. Das aktuelle Bühnenprogramm und die jüngste CD stehen unter dem Motto ‚Blut‘ – aber keine Bange: niemand wird verletzt. Aber wer dazu tanzt, muss eine gute Puste haben.

Tuskar Rock (Text)

repor-tal (Photo)

Informationen: www.tango-transit.de

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sind Sie ein Mensch? *