Götterspeisen
à la minute

Bekanntlich ist keine Nation Europas so sehr mit dem Meer verbunden wie die Griechen. Ihr Meeresgott Poseidon, der mit seinem Dreizack sogar die Erde von unten erbeben lassen kann, ziert nicht nur diverse Springbrunnen im historisierenden Stil, sondern auch Fischläden, Fischdosen und Fischrestaurants aller Art.

Resto Poseidon innen
Götter in Gips

In Küstennähe ist er deshalb häufig zu finden, so auch in dem Ostsee-Örtchen Gelting an der Flensburger Förde. Hier wurde der Erderschütterer zum Namenspatron eines – na klar! – griechischen Restaurants, das von innen genauso aussieht, wie man sich ein griechisches Restaurant aus dem Katalog vorstellt: Weiß getünchte Wände in Rauputz, kannellierte Säulen und überall Götter aus Gips.

Gemischte kalte Vorspeisen
Mese Santorini

Doch man erfährt aus der Speisekarte: Hier wird à la minute gekocht! Man darf also mehr erwarten als die leider oft übliche angewärmte Mousaka, das dröge Grillfleisch mit Pommes. Die ‚Santorini-Mese‘ (7,90 €), eine Auswahl kalter Vorspeisen, verrät, dass die Inhaber aus dem Zentrum des griechischen Archpiels stammen.

Halloumi
Gegrillter Halloumi

Doch es gibt sogar Halloumi, den zypriotischen Grillkäse (6,50€), der noch lange nicht zum Standard-Sortiment griechischer Restaurants gehört. Er ist für Vegetarier eine ideale Alternative zu Grillfleisch.

Tintenfisch
Kalmare ‚au naturel‘

Als Hauptgerichte entscheiden wir uns für Kalamares natur (11,50€) und Mousaka, den klassischen Auflauf aus Auberginen (12,90€).

Auflauf Musaka
Mmmm! Mousaka!

Und die Küche des Meeresgottes an der Ostsee hat uns überzeugt: ‚Poseidon‘ in Gelting bietet sehr gute Leistung zu günstigen Preisen! Übrigens bietet das Haus auch einen kleinen Hotelbetrieb.

repor-tal (© Text & Photos)

Informationen: www.poseidongelting.de

Adresse: Schmiedestr. 1, 24935 Gelting

Telefon: 04643/ 2500

Öffnungszeiten: Täglich 17:30 bis 22:30 Uhr, Sonn- und Feiertag zusätzlich 12 bis 14:30 Uhr

Einkaufen bei Amazon.de

Anmerkung: ‘fifty2go’ erhebt nicht den Anspruch, objektiver Restaurant-Tester zu sein. Wir berichten, wie uns ein Restaurant gefallen hat. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, und auch die Tagesform des Personals kann variieren. Ob es Ihnen schmeckt, müssen Sie also selbst herausfinden!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sind Sie ein Mensch? *