Ein unvollendeter Abschied

Auch nach dem Ende der zwölfjährigen Zusammenarbeit wird Lavard Skou Larsen der Kammerakademie treu bleiben und als Gastdirigent immer wieder nach Neuss kommen. © Melanie Stegemann

Ein Chefdirigent verabschiedet sich: Lavard Skou Larsen dirigiert am Sonntag, 14. Mai, zum letzten Mal die Deutsche Kammerakademie im Neusser Zeughaus.

Der Abend beginnt um 18 Uhr mit Wolfgang Amadeus Mozarts Zauberflöten-Ouvertüre. Darauf folgt Robert Schumanns spätes Violinkonzert, das den Forschern immer noch Rätsel aufgibt. Der romantische Komponist wollte nach eigenem Bekunden „Licht senden in die Tiefen des menschlichen Herzens“. Den Solopart übernimmt Priya Mitchell. „Eine wunderbare, ebenso hochemotionale wie intellektuell neugierige Geigerin“, schrieb Egbert Tholl in der Süddeutschen Zeitung über die in Oxford geborene Musikerin, die ihren ersten Geigenunterricht an der Yehudi Menuhin School bei David Takeno erhielt. Als Gewinnerin des Young Concert Artists Trust und  „Rising Star“ der European Concert Halls Organisation begann ihre beachtliche internationale Karriere.

Priya Mitchell ist Gründerin und künstlerische Leiterin des Oxford Chamber Music Festivals, das bereits sein 15jähriges Bestehen feiern konnte. Seit mehr als 12 Jahren unterrichtet sie als Professorin an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. © Priya Mitchell

Als Drittes steht eine Uraufführung auf dem Programm: ein Werk für Streichorchester des zeitgenössischen Komponisten Lucian Beschiu aus Bukarest.

Franz Schuberts Unvollendete, die Ikone des romantischen Fragments, stet am Schluss des Abschiedskonzertes – vielleicht ein Hinweis darauf, dass auch der künstlerische Leiter der Kammerakademie den Stab noch einmal schwingen wird, zwar nicht im Zeughaus, sondern zur beliebten ‚KlassikNacht‘ im Neusser Rosengarten am 30. Juni.

Die Deutsche Kammerakademie Neuss spielt unter Leitung von Lavard Skou Larsen Werke von Wolfgang A. Mozart, Robert Schumann, Lucian Beschiu und Franz Schubert.

Text: repor-tal / Pro Classics

Photos mit freundlicher Genehmigung von Pro Classics

Informationen: www.deutsche-kammerakademie.de

Termin: 14. Mai 2017, 18 Uhr (Einführung 17.15 Uhr)

Ort: Zeughaus Neuss, Markt 42-44

Karten-Hotline: 02131 / 52 69 99 99

Eintritt: ab 22,60 Euro

Print Friendly, PDF & Email

, , , , , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by WooThemes