Musik im Probierpaket

Die Neusser Zeughaus-Konzerte feiern ihr 70-Jahre-Jubiläum und bieten unentschlossenen Gästen ein ‚Schnupper-Abo: 3 von 4 Konzerten der zweiten saisonhälfte zum Sonderpreis.

Am Freitag, 24. Januar 2020 beginnt das neue Jahr der ZeughausKonzerte mit einem Konzert des Trompeters Simon Höfele und seiner estnischen Klavierpartnerin Kärt Ruubel (Photo links oben). Am Donnerstag, den 13. Februar singt der deutsche Star-Tenor Julian Prégardien (Photo rechts) den Zyklus La bonne chanson, für den Gabriel Fauré neun Gedichte des Symbolisten Paul Verlaine vertont hat, sowie Robert Schumanns Liederkreis nach Joseph Eichendorff. Am Klavier begleitet ihn der französische Pianist Eric Le Sage, der seinerseits mit Schumanns geheimnisumwitterten Vier Nachtstücken und zwei der avancierten Nocturnes von Gabriel Fauré die expressiven Möglichkeiten der »wortlosen« Sprache demonstriert. 

Exquisite Virtuosität und eine intelligente Musikalität charakterisieren das Klavierspiel von Joseph Moog. Der mittlerweile 32-jährige ist weltweit mit Recitals und Orchesterkonzerten unterwegs. Tokio, London, Oslo und Paris sind einige der Stationen dieser Saison. Nach Neuss kommt er am Sonntag, den 1. März, um 11 Uhr zu einer Matinée mit Werken von Schubert, Beethoven und Liszt, dessen h-moll Sonate den fulminanten Abschluss bildet.

Am Montag, den 23. März 2020, endet die aktuelle Reihe der ZeughausKonzerte mit dem faszinierenden französischen Quatuor voce, das sein Neusser Debüt mit einem frühen, glühend romantischen Andante des späteren Avantgardisten Anton von Webern eröffnet, ehe sich das Ensemble im Zusammenspiel mit der bekannten Bratschistin Lise Berthaud zwei der schönsten und doch selten gespielten Streichquintette widmet: Die Begegnung des »späten« Wolfgang Amadeus Mozart und des abgeklärten Johannes Brahms offenbart anrührende Wahlverwandtschaften.

Das Mini-Abo »Drei aus Vier« ist für 66 Euro bei der Tourist-Information (Büchel 6, Telefon 02131-4037795) in Neuss ab sofort erhältlich.

Text: Pro Classics/repor-tal

Photosmit freundlicher Genehmigung von Pro Classics: © Marco Borggreve/Thommy Mardo/Sebastian Heck/Kaupo Kikkas/Sophie Pawlak, 

Informationen: www.zeughauskonzerte.de

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sind Sie ein Mensch? *

Diese Seite kann Cookies verwenden, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung