Vier beste Freunde und ein Pianist

Quatuor Modigliani, Photo Marie Staggat

Das französische Streichquartett Quatuor Modigliani gastiert im Zeughaus Neuss, um eine Auswahl klassisch-romantischer Meisterwerke vorzustellen. Die vier Musiker sind seit inzwischen 15 Jahren inernational unterwegs und gastierten unter anderem schon in der neuen Hamburger Elbphilharmonie. Nach Neuss bringen sie den Pianisten Matan Porat mit.

Der Abend am Mittwoch, den 11. April 2018 in Neuss beginnt mit dem sechsten der Haydn-Quartette von Wolfgang Amadeus Mozart. Immer wieder für kurze Momente überschreitet Mozart die Hörgewohnheiten seiner Zeit so weit, dass man der Komposition den Beinamen Dissonanzenquartett angeheftet hat. Das Divertimento von einst hat Risse bekommen – wie auch die gemütliche Hausmusik, wenn Mozart der Verfasser war, nicht unbedingt nach üblicher Sitte vom Blatt lesen ließ: Das Klavierquartett g-moll, das drei der Modiglianis gemeinsam mit dem Pianisten Matan Porat spielen, ist ein trotziges, gegen den modischen Strich gebürstetes Stück, an dem sich mancher Zeitgenosse die Zähne ausgebissen hat.

Matan-Porat © Neda Navaee

Nach der Pause beschließen Matan Porat und das Quatuor Modigliani die aktuelle 68. Saison der Neusser ZeughausKonzerte mit einem musikalischen Feuerwerk: Dem Klavierquintett Nr. 2 A-dur op. 81 von Antonin Dvorak – einer der beliebtesten Kammermusiken des Böhmen, dessen Einfallsreichtum an kaum einer Besetzung gescheitert ist.
Dank der großzügigen Unterstützung von privaten Sponsoren spielt das Quartett auf vier außergewöhnlichen und alten italienischen Instrumenten:
Amaury Coeytaux, Violine von Giovanni Battista Guadagini von 1775
Loïc Rio, Violine von Allessandro Gagliano von 1734
Laurent Marfaing, Viola von Luigi Mariani von 1660
François Kieffer, Cello von Matteo Goffriller von 1706

Matan Porat hat sich in den letzten Jahren als Pianist wie auch als Komponist einen Namen gemacht. Sein vielseitiges Konzertrepertoire reicht von allen Partiten Bachs über sämtliche Schubert-Sonaten bis hin zu Ligetis Klavierkonzert.

Text: Pro Classics / repor-tal

Photos mit freundlicher Genehmigung von Pro Classics

Weitere Informationen: www.zeughauskonzerte.de

Ort: Zeughaus Neuss, Markt 42 – 44, 41460 Neuss

Konzertbeginn 20 Uhr, Einführung um 19.15 Uhr

Karten-Hotline: 02131 / 52 69 99 99

Eintritt: ab 26,70 Euro

Fotoangaben: 

Matan Porat, Foto Neda Navaee

Quatuor Modigliani, Foto Marie Staggat

QUATUOR MODIGLIANI

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sind Sie ein Mensch? *