Die Shakes-Biker

Das Globe in Neuss schien gerade noch so eben standzuhalten, als der frenetische Applaus für die Aufführung der HandleBards durch den Holzbau donnerte. Die vier Männer aus London hatten eine rasante Show von Shakespeares ‚Twelfth Night‘ auf die Bühne gebracht.

Locker vom Hocker

‚Queens!‘ Eine Solo-Performance begeistert das Publikum des Shakespeare-Festivals 2018 im Globe Neuss. Politik und Intrigen des europäischen Hochadels der Renaissance, gegen den Strich gebürstet von und mit Bea von Malchus.

Wo Friesen zwischen Wiesen fietsen

Dass wir Deutschen leichthin ‚Holland‘ sagen, wenn wir die Niederlande meinen, reizt gerade die Friesen noch mehr als etwa die Limburger im Süden. Denn früher lag Friesland von Holland aus betrachtet jenseits der ‚Südsee‘, niederländisch Zuiderzee, also gefühlt ebenso weit weg wie Indonesien; umgekehrt natürlich entsprechend.

Flug verpasst wegen Streik?

Wenn das Flug- oder Bodenpersonal streikt, um bessere Arbeitsbedingungen oder mehr Gehalt durchzusetzen, sind zunächst die Passagiere betroffen. Doch wer deswegen seinen (Anschluss-)Flug vepasst, muss das nicht einfach so hinnehmen. Der Berufsverband der Rechsjournalisten e.V. hat ein paar Ratschläge.

Nicht verstehen, lieben lernen

Auf eine Stadt, die seit Menschengedenken für den Mittelpunkt der Welt gehalten wurde und drei Weltreligionen als heilig gilt, gibt es keinen neutralen Blick. Als Mönch in Jerusalem zu leben bedeutet aber einerseits tiefen Einblick zu haben und andererseits nicht von vornherein zu einer der Konfliktparteien gerechnet zu werden.

Maiburgs Magische Momente

Das 14. Festival Niederrhein Musikfestival beginnt am 26. August 2018 im Innenhof von Schloss Dyck mit einer Fiesta, die dem Mythos Spanien und dem Flamenco gewidmet ist: Nationale Klassiker wie Isaac Albéniz oder Manuel de Falla treten hier in einen reizvollen, prickelnden Dialog mit den feurig klappernden Kastagnetten der Tänzerin Friederike von Krosigk.

Sommerzauber im Rosengarten

3M und Neuss Marketing laden zur 18. Klassiknacht mit der Deutschen Kammerakademie: Am Freitag, den 29. Juni ist Sommerzauber im Rosengarten Neuss. Der Geiger und Dirigent Christoph Koncz – derzeit Stimmführer bei den Wiener Philharmonikern – übernimmt die musikalische Leitung in einem klassisch-romantischen Programm.

Spannung in der Kammer

Was macht das live gespielte Konzert im Zeitalter der perfekten digitalen Reproduzierbarkeit jeglicher Art von Musik so besonders attraktiv? Isabelle van Keulen ist überzeugt: die Spannung, die sich zwischen den Musikern und dem Publikum aufbaut. Dazu muss es auch nie Gehörtes geben – ohne das Repertoire der klassischen Lieblingsstücke zu vernachlässigen.

Bohemien bei Sir Tony

Am 28. April öffnete im Wuppertaler Skulpturenpark Waldfrieden die Schau ‚Der Tod, der bleiche Freier, Gipse des Künstlers Markus Lüpertz‘. Die Skulpturen des international anerkannten Bildhausers und Malers fordern den Betrachter heraus, ganz im Sinne ihres Schöpfers.

Marx, Engels und Katzenjammer

Marx und Engels feiern runde Geburtstage. Ihre Heimatstädte erwarten aus diesm Anlass eine Pilgerstrom chinesischer Touristen. Ein Produkt aus dem Tal von Engels könnte das Angebot aus Marxens Heimat ergänzen.